Herzlich Willkommen

Wir sind eine junge, dynamische, evangelische Freikirche, mit einer großen Leidenschaft die Wahrheiten der Bibel zu lernen und zu leben.

Jungschar

Predigten

Kolosser 2,8-15 | Klammere dich an Christus | Theo Friesen

Kolosser 2,8-15: 8 Habt acht, dass euch niemand beraubt[2] durch die Philosophie und leeren Betrug, gemäß der Überlieferung der Menschen, gemäß den Grundsätzen der Welt und nicht Christus gemäß. 9 Denn in ihm wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig; 10 und ihr seid zur Fülle gebracht in ihm, der das Haupt jeder Herrschaft und Gewalt ist. 11 In ihm seid ihr auch beschnitten mit einer Beschneidung, die nicht von Menschenhand geschehen ist, durch das Ablegen des fleischlichen Leibes der…

Jesaja 40 | Gottvertrauen – Trost für morgen | Paul Kronhart

Jesaja verkündet Trost für unsichere Zeiten Jesus ist der Angekündigte Trost (1-11) Gottes Macht und Herrlichkeit ist Trost genug für Morgen (12-26) Der getröstete lebt durch Gottvertrauen Jesaja 40: 1 Tröstet, tröstet mein Volk!, spricht euer Gott. 2 Redet zum Herzen Jerusalems und ruft ihr zu, dass ihr Frondienst vollendet, dass ihre Schuld abgetragen ist; denn sie hat von der Hand des HERRN Zweifaches empfangen für alle ihre Sünden. 3 Die Stimme eines Rufenden [ertönt]: In der Wüste bereitet den…

Daniel 11,21-35 | Die Prophetie von dem finsteren Tal II | Matthias Fröhlich

Die Erfüllung Die Wiederholung Die Ermutigung Daniel 11,21-35: 21 An seiner Stelle wird ein Verachteter aufkommen, dem die königliche Würde nicht zugedacht war; aber er wird unversehens kommen und sich durch Schmeicheleien des Königtums bemächtigen. 22 Und die Streitkräfte, die wie eine Flut daher fahren, werden vor ihm weggeschwemmt und zerbrochen werden, dazu auch ein Fürst des Bundes. 23 Denn nachdem er sich mit ihm verbündet hat, wird er Betrug verüben und hinaufziehen und mit nur wenig Volk Macht gewinnen. 24 Mitten im Frieden…

Matthäus 7,24-27 | Der kluge und der törichte Baumeister | Johann Friesen

Klug ist, wer den Fels als Baugrund wählt (Vers 24-25) Töricht ist, wer den Sand als Baugrund wählt (Vers 26-27) Matthäus 7,24-27: 24 Ein jeder nun, der diese meine Worte hört und sie tut, den will ich mit einem klugen Mann vergleichen, der sein Haus auf den Felsen baute. 25 Als nun der Platzregen fiel und die Wasserströme kamen und die Winde stürmten und an dieses Haus stießen, fiel es nicht; denn es war auf den Felsen gegründet. 26 Und…

Blog

Ein theologischer Leitfaden für Immobilien und Renovierungen

Da wir in einer Zeit sind, in der wir Schritte zum Kauf, Bau oder Anmietung von Gebäude empfehlen, scheint es klug, unsere Bautheologie zu thematisieren und auszuarbeiten. Das Ziel als Älteste wird es sein, zwei Gräben klugerweise zu vermeiden: Rühmen der eigenen Gebäude (eine Form des Materialismus) – wo wir die Gesundheit unserer Gemeinde an den Gebäuden messen, oder die Treue des Herrn zu uns an der Qualität unserer Gebäude messen, oder uns in unseren Gebäuden vor anderen rühmen, oder in…

Die Leitlinien der Gemeinde zur Verwendung der Spenden

Wir betrachten jeden Gläubigen als berufen, die Sache Christi zu fördern, und wir haben biblische Gründe, mit dem Segen des Herrn für unser Werk des Glaubens und unsere Bemühungen der Liebe zu rechnen. Die Welt in ihrer Gesamtheit wird vor der Wiederkunft des Herrn Jesus nicht bekehrt werden, doch solange er verzieht, sollten alle biblischen Mittel angewendet werden, um Menschen zu Christus zu führen und in Christus zur Reife zu bringen.

Segensgebet für Eltern und Kinder

Mit dem Gebet für Eltern und Kinder möchten wir als Gemeinde allem voran für das Wohl der Kinder beten, insbesondere für ihre Errettung. Zweitens beten und ermutigen wir Eltern ihre elterliche Fürsorge und Verantwortung für die Kinder in allen Bereichen wahrzunehmen: physisch, emotional, intellektuell und geistlich. Drittens wollen wir als Gemeinde dem Auftrag folgen, die Eltern in dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen, zu unterweisen und im Gebet und den einzelnen Dienstbereichen für die Errettung der Kinder zu ringen (beginnend mit Mamas Spielstube, Sonntagsschule, JuLeu und den jungen Erwachsenen).