Predigten von Matthias Fröhlich

Predigten von Matthias Fröhlich

Langmütige Gnade trifft auf selbstsüchtigen Zorn I Jona 4,1-9 I Matthias Fröhlich

I. Selbstsüchtiger Zorn (v.1-5) II. Korrigierende Gnade (v.6-9) Jona 4, 1-9: „1 Das aber missfiel Jona sehr, und er wurde zornig. 2 Und [Jona] betete zum HERRN und sprach: Ach, HERR, ist’s nicht das, was ich mir sagte, als ich noch in meinem Land war, dem ich auch durch die Flucht nach Tarsis zuvorkommen wollte? Denn ich wusste, dass du ein gnädiger und barmherziger Gott bist, langmütig und von großer Gnade, und das Unheil reut dich! 3 Und nun, HERR, nimm doch…

Die Gnade Gottes am Werk, Teil 1 I Jona 3,1-4 I Matthias Fröhlich

1. … in dem Botschafter 2. … in der Botschaft 3. … auf dem Missionsfeld Jona 3,1-4: „1 Und das Wort des HERRN erging zum zweiten Mal an Jona folgendermaßen: 2 Mache dich auf, geh nach Ninive, in die große Stadt, und verkündige ihnen die Botschaft, die ich dir sagen werde! 3 Da machte sich Jona auf und ging nach Ninive, nach dem Wort des HERRN. Ninive aber war eine sehr große Stadt vor Gott, drei Tagereisen groß. 4 Und Jona fing an,…

Jona: Auf der Flucht vor Gottes Auftrag – Und Gott verherrlicht sich dennoch! I Matthias Fröhlich

1. Jona: Selbstbetrug sinkt immer tiefer 2. Die Seeleute: Kollateral-Bekehrung 3. Gott verherrlicht sich selbst Jona 1,12-16: „12 Er sprach zu ihnen: Nehmt mich und werft mich ins Meer, so wird das Meer euch in Ruhe lassen! Denn ich weiß wohl, dass dieser große Sturm um meinetwillen über euch gekommen ist. 13 Da ruderten die Leute mit aller Kraft, um das Ufer wieder zu erreichen; aber sie konnten es nicht; denn das Meer tobte immer schlimmer gegen sie. 14 Da schrien sie…

Auf der Flucht vor Gottes Auftrag, Teil I I Jona 1,1-3 I Matthias Fröhlich

Jona 1,1-3: „1 Und das Wort des HERRN erging an Jona[1], den Sohn Amittais, folgendermaßen: 2 Mache dich auf, geh nach Ninive, in die große Stadt, und verkündige gegen sie; denn ihre Bosheit ist vor mein Angesicht heraufgekommen! 3 Da machte sich Jona auf, um von dem Angesicht des HERRN weg nach Tarsis zu fliehen; und er ging nach Japho hinab und fand dort ein Schiff, das nach Tarsis fuhr. Da bezahlte er sein Fahrgeld und stieg ein, um mit…

Nachfolge: Der einzige Weg zum ewigen Leben I Lukas 9,23-27 I Matthias Fröhlich

Der Preis der Nachfolge (Vers 23) Der Gewinn der Nachfolge (Vers 24-27) Lukas 9, 23-27: „23 Er sprach aber zu allen: Wenn jemand mir nachkommen will, so verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach. 24 Denn wer sein Leben retten will, der wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird es retten. 25 Denn was hilft es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, aber sich selbst…

Ermutigung: Wind in die Segel I 1.Thessalonicher 5,11-24 I Matthias Fröhlich

I.) Verstehe Ermutigung richtig (Vers 11) II.) Praktiziere Ermutigung vielfältig (Verse 12-22) III.) Finde Ermutigung in Christus (Verse 23-24) 1.Thessalonicher 5,11-24: „11 Darum ermahnt einander und erbaut einer den anderen, wie ihr es auch tut! 12 Wir bitten euch aber, ihr Brüder, dass ihr diejenigen anerkennt, die an euch arbeiten und euch im Herrn vorstehen und euch zurechtweisen, 13 und dass ihr sie umso mehr in Liebe achtet um ihres Werkes willen. Lebt im Frieden miteinander! 14 Wir ermahnen euch…

Das kostbarste Erbe für deine und die nächste Generation I 5.Mose 6,4-9 I Matthias Fröhlich

1) Lieben & Lesen 2) Lehren & Leben 5. Mose 6,4-9: „4 Höre Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein! 5 Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft. 6 Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollst du auf dem Herzen tragen, 7 und du sollst sie deinen Kindern einschärfen und davon reden, wenn du in deinem Haus sitzt oder auf dem…