Predigten

Predigten

Podcast abonnieren: APPLE PODCAST | DEEZER | SPOTIFY | Feed (manuell einrichten)

Johannes 13,18-30 I Vier Charakteristiken eines geistlichen Verräters | Pascal Grosjean

1. Er hat keine innere Überzeugung (v.18-20) 2. Er ist ein perfekter Mitläufer (v.21-22) 3. Er wird trotzdem auffliegen (v.23-27) 4. Er wird durch die Naivität anderer geschützt (v.28-30) Johannes 13,18-30: „18 Ich rede nicht von euch allen; ich weiß, welche ich erwählt habe. Doch muss die Schrift erfüllt werden: »Der mit mir das Brot isst, hat seine Ferse gegen mich erhoben«. 19 Jetzt sage ich es euch, ehe es geschieht, damit ihr glaubt, wenn es geschehen ist, dass ich…

Philipper 2,12-18 | Im Glaubensleben wachsen | Thomas Hodzi

Philipper 2, 12-18: „12 Darum, meine Geliebten, wie ihr allezeit gehorsam gewesen seid, nicht allein in meiner Gegenwart, sondern jetzt noch viel mehr in meiner Abwesenheit, verwirklicht eure Rettung mit Furcht und Zittern; 13 denn Gott ist es, der in euch sowohl das Wollen als auch das Vollbringen wirkt nach seinem Wohlgefallen. 14 Tut alles ohne Murren und Bedenken, 15 damit ihr unsträflich und lauter seid, untadelige Kinder Gottes inmitten eines verdrehten und verkehrten Geschlechts, unter welchem ihr leuchtet als…

Der Christ und seine Arbeit – Warum arbeitest du eigentlich? | Ralph Knoll

1. Arbeite – weil Gott dich dazu erschaffen hat – 1. Mose 1-3 2. Arbeite – weil du Christus dienen und ehren sollst – Kolosser 3,23-24 Kolosser 3,23-24: „23 Und alles, was ihr tut, das tut von Herzen, als für den Herrn und nicht für Menschen, 24 da ihr wisst, dass ihr von dem Herrn zum Lohn das Erbe empfangen werdet; denn ihr dient Christus, dem Herrn!“ 3. Arbeite – weil du damit zum Mitarbeiter der Wahrheit wirst – 3.…

1. Petrus 2,16-17 I 6 Leitlinien für die Freiheit eines gläubigen Staatsbürgers I Matthias Fröhlich

1. Petrus 2,16-17: „16 als Freie, und nicht als solche, die die Freiheit als Deckmantel für die Bosheit benutzen, sondern als Knechte Gottes. 17 Erweist jedermann Achtung, liebt die Bruderschaft, fürchtet Gott, ehrt den König!“   1) Prüf deine Motive 2) Prüf deine Priorität 3) Ehre Jedermann 4) Liebe die Geschwister 5) Fürchte Gott 6) Ehre den König

1. Petrus 2,13-17 I Gott und die Obrigkeit – Unterordnung und Freiheit eines gläubigen Staatsbürger | Matthias Fröhlich

Befolge den Befehl der Unterordnung Unterstütze das Ausmaß der Unterordnung Lass den Grund der Unterordnung zu deiner Freude werden 1.Petrus 2,13-17: „13 Ordnet euch deshalb aller menschlichen Ordnung unter um des Herrn willen, es sei dem König als dem Oberhaupt 14 oder den Statthaltern als seinen Gesandten zur Bestrafung der Übeltäter und zum Lob derer, die Gutes tun. 15 Denn das ist der Wille Gottes, dass ihr durch Gutestun die Unwissenheit der unverständigen Menschen zum Schweigen bringt; 16 als Freie,…

Psalm 146 I Lobpreis, der Ausdruck deines Fundamentes | Theo Friesen

1. Das überschwängliche Lob 2. Die eindringliche Warnung 3. Die überraschende Grundlage des Lobpreises 4. Der ruhend siegreiche Ausblick   Psalm 146: 1 Hallelujah! Lobe den HERRN, meine Seele! 2 Ich will den HERRN loben, solange ich lebe, und meinem Gott lobsingen, solange ich bin. 3 Verlasst euch nicht auf Fürsten, auf ein Menschenkind, bei dem keine Rettung ist! 4 Fährt sein Geist aus, wird er wieder zu Erde; an dem Tag ist’s aus mit allen seinen Plänen. 5 Wohl…

Prediger 8,10-13 I Gottlose haben es besser, oder? | Alexander Benner

Prediger 8,10-13: „10 Ich sah dann auch, wie Gottlose begraben wurden und [zur Ruhe] eingingen, während solche, die recht gehandelt hatten, den heiligen Ort verlassen mussten und vergessen wurden in der Stadt; auch das ist nichtig! 11 Weil der Richterspruch über die böse Tat nicht rasch vollzogen wird, darum ist das Herz der Menschenkinder davon erfüllt, Böses zu tun. 12 Wenn auch ein Sünder hundertmal Böses tut und lange lebt, so weiß ich doch, dass es denen gut gehen wird,…