Predigten über Zorn

Predigten über Zorn

Jona – Eine Frage des Erbarmens I Jona 4,10-11 I Alexander Benner

Gliederung: Gott erbarmt sich über … Ninive Schiffsleute Jona Israel Dich Jona 4,10-11: „10 Da sprach der HERR: Du hast Mitleid mit dem Rizinus, um den du dich doch nicht bemüht und den du nicht großgezogen hast, der in einer Nacht entstanden und in einer Nacht zugrunde gegangen ist. 11 Und ich sollte kein Mitleid haben mit der großen Stadt Ninive, in der mehr als 120 000 Menschen sind, die ihre rechte Hand nicht von ihrer linken unterscheiden können, dazu so…

Langmütige Gnade trifft auf selbstsüchtigen Zorn I Jona 4,1-9 I Matthias Fröhlich

I. Selbstsüchtiger Zorn (v.1-5) II. Korrigierende Gnade (v.6-9) Jona 4, 1-9: „1 Das aber missfiel Jona sehr, und er wurde zornig. 2 Und [Jona] betete zum HERRN und sprach: Ach, HERR, ist’s nicht das, was ich mir sagte, als ich noch in meinem Land war, dem ich auch durch die Flucht nach Tarsis zuvorkommen wollte? Denn ich wusste, dass du ein gnädiger und barmherziger Gott bist, langmütig und von großer Gnade, und das Unheil reut dich! 3 Und nun, HERR, nimm doch…

Gott nahen, wenn die Umstände es scheinbar verhindern I Psalm 39 I Matthias Fröhlich

I.) Achte auf deine Zunge (v.1-4) II.) Achte auf deine Selbsteinschätzung (v.5-7) III.) Achte auf deine Prioritäten (v.8-14) Psalm 39: „1 Dem Vorsänger, dem Jeduthun. Ein Psalm Davids. 2 Ich habe gesagt: Ich will auf meine Wege achten, dass ich nicht sündige mit meiner Zunge; ich will meinen Mund im Zaum halten, solange der Gottlose vor mir ist. 3 Ich war gänzlich verstummt, schwieg auch vom Guten, aber mein Schmerz fraß in mir. 4 Mein Herz entbrannte in mir, durch…

1.Petrus 3,8-12 I Zwischenmenschliche Brandbekämpfung I Matthias Fröhlich

1) Beuge durch Einheit vor (v.8) 2) Lösche mit Segen (v.9-11) 3) Lass dich motivieren von Gottesfurcht (v.12) 1. Petrus 3,8-12: „8 Endlich aber seid alle gleich gesinnt, mitfühlend, voll brüderlicher Liebe, barmherzig, gütig! 9 Vergeltet nicht Böses mit Bösem oder Schmähung mit Schmähung, sondern im Gegenteil segnet, weil ihr wisst, dass ihr dazu berufen seid, Segen zu erben. 10 Denn »wem das Leben lieb ist und wer gute Tage sehen will, der bewahre seine Zunge vor Bösem und seine…

DANIEL 12, TEIL I | Die größte Drangsal steht noch bevor | Matthias Fröhlich

Das Dritte Reich kann wieder passieren. 2005 gab es eine Zusammenarbeit und Produktion von Spiegel und der Frankfurter Allgemeinen. Die beiden Redakteure, der Chefredakteur Stefan Aust und der Herausgeber Frank Schirrmacher, die hatten ein Interview gemacht zu dem Thema 100 Jahre Deutschland und in dem Prozess des Recherchierens und in dem Prozess, mit vielen Leuten zu reden, ein Interview zu machen, gab es unter anderem ein Interview mit Brigitte Hamann. Brigitte Hamann Sie ist eine deutsch österreichische Historikerin, sie ist…

Römer 1,18-32 Gottes Zorn über törichte Götzendiener | Sam Jeanrichard

Predigtgliederung Gottes Zorn über törichte Götzendiener (1,18a) Gottes Anklage: Törichte Götzendiener unterdrücken die Wahrheit (1,18b-23) Die Wahrheit verkannt (18b) Die Wahrheit erkannt (18b-20) Die Wahrheit aberkannt (21) Die Wahrheit umbenannt (22-23) Gottes Konsequenz: Törichte Götzendiener werden dahingegeben (1,24-32) Dahingegeben in die Begierden ihrer Herzen (24-25) Dahingegeben in entehrende Leidenschaften (26-27) Dahingegeben in unwürdige Gesinnungen (28-31) Das Todesurteil ist offenbar (32)

Philipper 2,14-16 – Weil Gott wirkt, darfst du nicht murren und zweifeln! Theo Friesen

Predigttext Tut alles ohne Murren und Bedenken, 15 damit ihr unsträflich und lauter seid, untadelige Kinder Gottes inmitten eines verdrehten und verkehrten Geschlechts, unter welchem ihr leuchtet als Lichter in der Welt, 16 indem ihr das Wort des Lebens darbietet, mir zum Ruhm am Tag des Christus, daß ich nicht vergeblich gelaufen bin, noch vergeblich gearbeitet habe. Philipper 2,14–16 Predigtgliederung Der Befehl: Murrt und zweifelt nicht! Die Begründung: Dein Zeugnis und die Ehre Gottes stehen auf dem Spiel (vgl. 2Kor 4) Das Mittel:…
  • 1
  • 2