Das Buch Daniel

Das Buch Daniel

Daniel 12 & Offenbarung 21-22 | Lebe mit der Ewigkeit vor Augen | Matthias Fröhlich

Jeden Menschen erwartet eine physische Auferstehung (Dan.12,2.13) Gottes Gericht ist gründlich und furchterregend (Off. 20,11-15) Der neue Himmel und die neue Erde spenden jetzt schon Freude und Trost (Off. 21,1-22,21) Daniel 12: “1 Zu jener Zeit wird sich der große Fürst Michael erheben, der für die Kinder deines Volkes einsteht; denn es wird eine Zeit der Drangsal sein, wie es noch keine gab, seitdem es Völker gibt, bis zu dieser Zeit. Aber zu jener Zeit wird dein Volk gerettet werden, jeder,…

Daniel 12,1-2; Offenbarung 20,1-10 | 1.000 Jahre messianisches Friedensreich | Matthias Fröhlich

1) Der rote Faden des Reiches Gottes im AT5.Mose 28-30 | David, Ps. 2, 8, 72, 89, 110, 132 | Joel 2-4 | Amos 9,11 | Hosea 2,18 | Micha 4,1-2 | Jesaja 2,1-4; 9,6-7; 11; 19; 24-27; 49; 60-66 | Jeremia 23,1-8; 31-34 | Daniel 2.7.9.12,1-3 | Hesekiel 35-37, 38-39 | Haggai 2,9 | Sacharja 12-14 | Maleachi 3,18-212) Die Bestätigungen des Reiches im NTLukas 21,20-24 | Römer 11,25-27 | Matthäus 19,28 | Apostelgeschichte 1,4-83) Satan wird eingekerkertOffenbarung 20,1-3Jesaja…

DANIEL 12, TEIL I | Die größte Drangsal steht noch bevor | Matthias Fröhlich

Der Zeitpunkt der großen Drangsal Die Heftigkeit der großen Drangsal Das Ziel der großen Drangsal Die Dauer der großen Drangsal Die Gläubigen in der großen Drangsal Die Ungläubigen in der großen Drangsal Daniel 12: “1 Zu jener Zeit wird sich der große Fürst Michael erheben, der für die Kinder deines Volkes einsteht; denn es wird eine Zeit der Drangsal sein, wie es noch keine gab, seitdem es Völker gibt, bis zu dieser Zeit. Aber zu jener Zeit wird dein Volk gerettet…

Daniel 11,36-45 | Das Kommen und Gehen des Antichristen | Matthias Fröhlich

Die religiöse Herrschaft des Antichristen (Vers 36-39) Die militärische Herrschaft des Antichristen (Vers 40-43) Das Ende des Antichristen (Vers 44-45) Daniel 11,36-45: “36 Und der König wird tun, was ihm beliebt, und wird sich erheben und großtun gegen jeglichen Gott, und er wird gegen den Gott der Götter unerhörte Worte ausstoßen, und es wird ihm gelingen, bis der Zorn vorüber ist; denn was beschlossen ist, wird ausgeführt werden. 37 Er wird sich auch nicht um den Gott seiner Väter kümmern, noch um…

Daniel 11,21-35 | Die Prophetie von dem finsteren Tal II | Matthias Fröhlich

Die Erfüllung Die Wiederholung Die Ermutigung Daniel 11,21-35: “21 An seiner Stelle wird ein Verachteter aufkommen, dem die königliche Würde nicht zugedacht war; aber er wird unversehens kommen und sich durch Schmeicheleien des Königtums bemächtigen. 22 Und die Streitkräfte, die wie eine Flut daher fahren, werden vor ihm weggeschwemmt und zerbrochen werden, dazu auch ein Fürst des Bundes. 23 Denn nachdem er sich mit ihm verbündet hat, wird er Betrug verüben und hinaufziehen und mit nur wenig Volk Macht gewinnen. 24 Mitten im Frieden…

Daniel 11,2-20 | Die Prophetie von dem finsteren Tal – Teil I | Matthias Fröhlich

Die Prophetie über Persien (Vers 2) Die Prophetie über Alexander den Großen (Vers 3-4) Die Prophetie über Syrien und Ägypten während der Diadochenzeit (Vers 5-20) Daniel 11,2-20: “2 Und nun will ich dir die Wahrheit verkünden: Siehe, es werden noch drei Könige in Persien aufstehen, und der vierte wird größeren Reichtum erwerben als alle anderen, und wenn er sich in seinem Reichtum stark fühlt, wird er alles gegen das griechische Reich aufbieten. 3 Es wird aber ein tapferer König auftreten und eine…

Daniel 10,1-11,1 | Hinter den Kulissen, Matthias Fröhlich

Daniel 10,1-11,1: “1 Im dritten Jahr des Kyrus, des Königs von Persien, wurde dem Daniel, der Beltsazar genannt wird, ein Wort geoffenbart; und dieses Wort ist wahr und handelt von einer großen Drangsal; und er verstand das Wort und bekam Verständnis für das Gesicht. 2 In jenen Tagen trauerte ich, Daniel, drei Wochen lang. 3 Ich aß keine leckere Speise, und Fleisch und Wein kamen nicht über meine Lippen, auch salbte ich mich nicht, bis die drei Wochen um waren. 4 Aber am vierundzwanzigsten…

DANIEL 9,4-19 | WIE WERDE ICH MIT GOTT VERSÖHNT? (TEIL 2) | THEO FRIESEN

4 Ich betete aber zu dem HERRN, meinem Gott, und ich bekannte und sprach: Ach, Herr, du großer und furchtgebietender Gott, der den Bund und die Gnade denen bewahrt, die ihn lieben und seine Gebote bewahren! 5 Wir haben gesündigt und haben unrecht getan und gesetzlos gehandelt; wir haben uns aufgelehnt und sind von deinen Geboten und deinen Rechtsordnungen abgewichen! 6 Wir haben auch nicht auf deine Knechte, die Propheten, gehört, die in deinem Namen zu unseren Königen, unseren Fürsten und unseren Vätern…

Daniel 9,4-19 | Wie werde ich mit Gott versöhnt? (Teil 1), Theo Friesen

4 Ich betete aber zu dem HERRN, meinem Gott, und ich bekannte und sprach: Ach, Herr, du großer und furchtgebietender Gott, der den Bund und die Gnade denen bewahrt, die ihn lieben und seine Gebote bewahren! 5 Wir haben gesündigt und haben unrecht getan und gesetzlos gehandelt; wir haben uns aufgelehnt und sind von deinen Geboten und deinen Rechtsordnungen abgewichen! 6 Wir haben auch nicht auf deine Knechte, die Propheten, gehört, die in deinem Namen zu unseren Königen, unseren Fürsten und unseren Vätern…