Predigten über Weltbild

Predigten über Weltbild

Wer ist Jesus Christus? Urheber der neuen Weltordnung I Kolosser 1,19-20 I Theo Friesen

1. Plan: Jesu Vorrangstellung im Vorsatz Gottes (19a) 2. Die Grundlage: Gottes Fülle in Christus (19b) 3. Der Schlüssel: Jesu Blut bringt Frieden (20) Kolosser 1,19-20: „19 Denn es gefiel [Gott], in ihm alle Fülle wohnen zu lassen 20 und durch ihn alles mit sich selbst zu versöhnen, indem er Frieden machte durch das Blut seines Kreuzes — durch ihn, sowohl was auf Erden als auch was im Himmel ist.“

Wer ist Jesus Christus? Schöpfer und Erhalter. I Kolosser 1,15-17 I Theo Friesen

Jesus Christus ist ewiger Schöpfer! Jesus Christus ist souveräner Erhalter! Kolosser 1,15-17: „15 Dieser ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene, der über aller Schöpfung ist. 16 Denn in ihm ist alles erschaffen worden, was im Himmel und was auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, seien es Throne oder Herrschaften oder Fürstentümer oder Gewalten[1]: Alles ist durch ihn und für ihn geschaffen; 17 und er ist vor allem, und alles hat seinen Bestand in ihm.“

1. Petrus 4,7-9 I Welche Auswirkung hat die Wiederkunft Christi auf dein Leben? I Samuel Mehrbrodt

Vier Gebote, die du angesichts des bevorstehenden Endes beherzigen musst: 1. Bewahre einen kühlen Kopf 2. Halte Funkkontakt zur Basis 3. Lass Liebe dein Erkennungsmerkmal sein 4. Vergiss die Gastfreundschaft nicht   1. Petrus 4,7-9: „7 Es ist aber nahe gekommen das Ende aller Dinge. So seid nun besonnen und nüchtern zum Gebet. 8 Vor allem aber habt innige Liebe untereinander; denn die Liebe wird eine Menge von Sünden zudecken. 9 Seid gegeneinander gastfreundlich ohne Murren!“

1.Petrus 2,21-23 I Leid als Dank für deine guten Werke I Theo Friesen

I. Freue dich auf Lob von Gott II. Rechne mit Leid nach guten Werken III. Erinnere dich an Christi Werk an deiner Stelle (V. 21) Christus hat auch für dich gelitten (V. 21) Christus hat uns ein Beispiel gegeben (V. 22) Jesus hat keine Sünde begangen (V. 22) Kein Betrug wurde in seinem Mund gefunden (V. 23) Er schmähte nicht im Gegenzug (V. 23) Er sprach keine Drohung aus (V. 23) Er vertraute sich Gott, dem Vater, immer wieder an…

Der Christ und seine Arbeit – Warum arbeitest du eigentlich? | Ralph Knoll

1. Arbeite – weil Gott dich dazu erschaffen hat – 1. Mose 1-3 2. Arbeite – weil du Christus dienen und ehren sollst – Kolosser 3,23-24 Kolosser 3,23-24: „23 Und alles, was ihr tut, das tut von Herzen, als für den Herrn und nicht für Menschen, 24 da ihr wisst, dass ihr von dem Herrn zum Lohn das Erbe empfangen werdet; denn ihr dient Christus, dem Herrn!“ 3. Arbeite – weil du damit zum Mitarbeiter der Wahrheit wirst – 3.…

1. Petrus 2,13-17 I Gott und die Obrigkeit – Unterordnung und Freiheit eines gläubigen Staatsbürger | Matthias Fröhlich

Befolge den Befehl der Unterordnung Unterstütze das Ausmaß der Unterordnung Lass den Grund der Unterordnung zu deiner Freude werden 1.Petrus 2,13-17: „13 Ordnet euch deshalb aller menschlichen Ordnung unter um des Herrn willen, es sei dem König als dem Oberhaupt 14 oder den Statthaltern als seinen Gesandten zur Bestrafung der Übeltäter und zum Lob derer, die Gutes tun. 15 Denn das ist der Wille Gottes, dass ihr durch Gutestun die Unwissenheit der unverständigen Menschen zum Schweigen bringt; 16 als Freie,…

1. Korinther 11,3-16 | Männer, Frauen, Geschlechterrollen; Teil II | Theo Friesen

Das Auftreten der Männer Das Auftreten der Frauen 1. Korinter 11,3-16: „3 Ich will aber, dass ihr wisst, dass Christus das Haupt jedes Mannes ist, der Mann aber das Haupt der Frau, Gott aber das Haupt des Christus. 4 Jeder Mann, der betet oder weissagt und etwas auf dem Haupt hat, schändet sein Haupt. 5 Jede Frau aber, die mit unbedecktem Haupt betet oder weissagt, schändet ihr Haupt; es ist ein und dasselbe, wie wenn sie geschoren wäre! 6 Denn…

Daniel 12,1-2; Offenbarung 20,1-10 | 1.000 Jahre messianisches Friedensreich | Matthias Fröhlich

1) Der rote Faden des Reiches Gottes im AT5.Mose 28-30 | David, Ps. 2, 8, 72, 89, 110, 132 | Joel 2-4 | Amos 9,11 | Hosea 2,18 | Micha 4,1-2 | Jesaja 2,1-4; 9,6-7; 11; 19; 24-27; 49; 60-66 | Jeremia 23,1-8; 31-34 | Daniel 2.7.9.12,1-3 | Hesekiel 35-37, 38-39 | Haggai 2,9 | Sacharja 12-14 | Maleachi 3,18-212) Die Bestätigungen des Reiches im NTLukas 21,20-24 | Römer 11,25-27 | Matthäus 19,28 | Apostelgeschichte 1,4-83) Satan wird eingekerkertOffenbarung 20,1-3Jesaja…

Psalm 27 | Gottes Hilfe wenn Angst regiert | Jonathan de Vries

Verstehe Gottes Wesen Betrachte Gottes Schönheit Flehe um Gottes Fürsorge Warte auf Gottes Rettung Psalm 27: „1 Von David. Der HERR ist mein Licht und mein Heil, vor wem sollte ich mich fürchten? Der HERR ist meines Lebens Kraft, vor wem sollte mir grauen? 2 Wenn Übeltäter mir nahen, um mein Fleisch zu fressen, meine Widersacher und Feinde, so müssen sie straucheln und fallen. 3 Selbst wenn ein Heer sich gegen mich lagert, so fürchtet mein Herz sich dennoch nicht; wenn sich Krieg…
  • 1
  • 2