Predigten über Evangelium

Predigten über Evangelium

Nachfolge: Der einzige Weg zum ewigen Leben I Lukas 9,23-27 I Matthias Fröhlich

Der Preis der Nachfolge (Vers 23) Der Gewinn der Nachfolge (Vers 24-27) Lukas 9, 23-27: „23 Er sprach aber zu allen: Wenn jemand mir nachkommen will, so verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach. 24 Denn wer sein Leben retten will, der wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird es retten. 25 Denn was hilft es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, aber sich selbst…

Das Sühnewerk von Gottes siegreichem Messias I Jesaja 52,13-53,12 I Tim Dane

Jesaja 52,13-53,12: „13 Siehe, mein Knecht wird einsichtig handeln, er wird erhoben sein, erhöht werden und sehr erhaben sein. 14 Gleichwie sich viele über dich entsetzten — so sehr war sein Angesicht entstellt, mehr als das irgendeines Mannes, und seine Gestalt mehr als die der Menschenkinder —, 15 genauso wird er viele Heidenvölker in Erstaunen setzen, und Könige werden vor ihm den Mund schließen. Denn was ihnen nie erzählt worden war, das werden sie sehen, und was sie nie gehört…

Wie sieht deine Fürbitte aus? (1) I Kolosser 1,9 I Theo Friesen

1. Bete gewohnheitsmäßig für deine Geschwister 2. Bete um Erkenntnis von Gottes Willen Kolosser 1,9: “ 9 Deshalb hören wir auch seit dem Tag, da wir es vernommen haben, nicht auf, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht,“

Worauf schaust du in Kummer und Leid? I Psalm 13 I Ralph Knoll

1. Ein falscher Blick 2. Der richtige Blick 3. Die wunderbaren Auswirkungen Psalm 13: „1 Dem Vorsänger. Ein Psalm Davids. 2 Wie lange, o HERR, willst du mich ganz vergessen? Wie lange verbirgst du dein Angesicht vor mir? 3 Wie lange soll ich Sorgen hegen in meiner Seele, Kummer in meinem Herzen tragen Tag für Tag? Wie lange soll mein Feind sich über mich erheben? 4 Schau her und erhöre mich, o HERR, mein Gott! Erleuchte meine Augen, dass ich…

1. Petrus 5,12-14 I Mehr als nur ein Gruß I Ralph Knoll

1. Petrus 5,12-14: „12 Durch Silvanus, der euch, wie ich überzeugt bin, ein treuer Bruder ist, habe ich euch in Kürze geschrieben, um euch zu ermahnen und zu bezeugen, dass dies die wahre Gnade Gottes ist, in der ihr steht. 13 Es grüßt euch die Mitauserwählte in Babylon und Markus, mein Sohn. Grüßt einander mit dem Kuss der Liebe! 14 Friede sei mit euch allen, die in Christus Jesus sind! Amen.“ 1. Du stehst in der Gnade Gottes 2. Begegne…

1. Petrus 5,1-2a I Die Verantwortung der Gemeindeleiter I Ralph Knoll

1. Sie stehen der Gemeinde vor 2. Sie sind Vorbilder in Wort und Wandel 3. Sie sind Hirten der Herde Gottes 1. Petrus 5,1-2: „1 Die Ältesten, die unter euch sind, ermahne ich als Mitältester und Zeuge der Leiden des Christus, aber auch als Teilhaber der Herrlichkeit, die geoffenbart werden soll: 2 Hütet die Herde Gottes bei euch, indem ihr nicht gezwungen, sondern freiwillig Aufsicht übt, nicht nach schändlichem Gewinn strebend, sondern mit Hingabe,“

Lukas 24,13-35 I Hilfe für deine Zweifel über Gottes Handeln I Theo Friesen

Lukas 24,13-35: „13 Und siehe, zwei von ihnen gingen an demselben Tag zu einem Dorf namens Emmaus, das von Jerusalem 60 Stadien entfernt war. 14 Und sie redeten miteinander von allen diesen Geschehnissen. 15 Und es geschah, während sie miteinander redeten und sich besprachen, da nahte sich Jesus selbst und ging mit ihnen. 16 Ihre Augen aber wurden gehalten, sodass sie ihn nicht erkannten. 17 Und er sprach zu ihnen: Was habt ihr unterwegs miteinander besprochen, und warum seid ihr…