Predigten von Theo Friesen (Seite 3)

Predigten von Theo Friesen (Seite 3)

Wohin sollen Gemeinschaft und Liebe wachsen?

Phil 1,10b-11 Philipper 1,9–11 Und um das bete ich, daß eure Liebe noch mehr und mehr überströme in Erkenntnis und allem Urteilsvermögen, damit ihr prüfen könnt, worauf es ankommt, so daß ihr lauter und ohne Anstoß seid bis zum Tag des Christus, erfüllt mit Früchten der Gerechtigkeit, die durch Jesus Christus gewirkt werden zur Ehre und zum Lob Gottes. 1. Wachsende Liebe lässt uns in Reinheit vor Jesus treten 2. Wachsende Liebe bringt gerechte Handlungen hervor 3. Wachsende Liebe lebt…

Wie können Gemeinschaft und Liebe wachsen?

Philipper 1,9-10a 1. Liebe wächst durch Gebet Liebe: Definition (Logos Bible Softw): Eine starke Zuneigung und Wertschätzungfür eine Person und ihr Wohlergehen, wie sie durch den moralischen Charakter Gottes verstanden wird; besonders gekennzeichnet durch einen bereitwilligen Verzicht auf Rechte oder Privilegien zugunsten einer anderen Person. 2. Liebe wächst durch Erkenntnis 3. Wachsende Liebe lässt das Allerbeste erkennen Predigtskript

Das Wunder einer lebendigen Gemeinde

Epheser 3,14-21: Deshalb beuge ich meine Knie vor dem Vater unseres Herrn Jesus Christus, von dem jedes Geschlecht im Himmel und auf Erden den Namen erhält, dass er euch nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit gebe, durch seinen Geist mit Kraft gestärkt zu werden an dem inneren Menschen, der Christus durch den Glauben in euren Herzen wohne, damit ihr, in Liebe gewurzelt und gegründet, dazu fähig seid, mit allen Heiligen zu begreifen, was die Breite, die Länge, die Tiefe und die…
Bergpredigt

Die Vorrangstellung des Wortes Gottes – Teil 2

Matthäus 5,17-20 17 Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen sei, um das Gesetz oder die Propheten aufzulösen. Ich bin nicht gekommen, um aufzulösen, sondern um zu erfüllen! 18 Denn wahrlich, ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergangen sind, wird nicht ein Buchstabe noch ein einziges Strichlein vom Gesetz vergehen, bis alles geschehen ist. 19 Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und die Leute so lehrt, der wird der Kleinste genannt werden im Reich der Himmel; wer sie aber tut…
Bergpredigt

Die Vorrangstellung des Wortes Gottes – Teil 1

Matthäus 5,17-20 17 Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen sei, um das Gesetz oder die Propheten aufzulösen. Ich bin nicht gekommen, um aufzulösen, sondern um zu erfüllen! 18 Denn wahrlich, ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergangen sind, wird nicht ein Buchstabe noch ein einziges Strichlein vom Gesetz vergehen, bis alles geschehen ist. 19 Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und die Leute so lehrt, der wird der Kleinste genannt werden im Reich der Himmel; wer sie aber tut…